Birchwaldweg 10 . 39037 Mühlbach/Vals Südtirol
F +39 0472 541207 . info@silena.com
. MwSt-Nr. IT01114010216

Urlaub planen

Bei Fragen ruf uns bitte unter der Telefonnummer +39 0472 547 194 an oder schreib uns an .

Atemwandern in Südtirol - Hotel Silena in Vals.

Atemwanderungrund um Vals

Nur die Stille und Du. Lass Deinen Atem fließen.

Die wundersame Verbindung von Innen und Außen durch die Atemluft kennst Du bereits aus dem Yoga? Du hast schon einmal gespürt, wie der Atem Dich mit dem Leben – mit allem, was lebt – verbindet? Lasse Dich beim Atemwandern rund um Vals bewusst auf das Fließen des Atems ein. Lerne, wie Du Dir Vertrauen, Lebendigkeit und Dankbarkeit eratmen kannst. Fühle, wie Du Dir über das Atmen selbst Gutes tun und Dir Gelassenheit oder Stärke schenken kannst. Unsere Atemtrainerin Ida begleitet Dich

Südtiroler Berge bei Vals im Winter.

Bergnatur

Informationen

Aktiv

Fotogalerie
Angebot vom Hotel SILENA in Vals: SOULFUL Unlimited
ab
€1,061
p.P.
7 Übernachtungen
vom 01. 01. bis 31. 12. 2019

SOUL­FUL Un­li­mi­ted

Angebot

Ein Mal pro Woche nimmt Ida Dich mit auf leichte Atemwanderung rund um Vals

Im Rahmen unseres Wochenprogramms kannst Du zwei Mal pro Woche kostenfrei an einer leichten Atemwanderungen mit Ida, zertifizierte Atemtrainerin, teilnehmen. Eine Tour ist mit zwei Stunden kürzer, die andere mit vier Stunden länger.

Idas Atemwanderungen sind eine Einladung an Dich, sanft aktiv zur Ruhe zu kommen. Du tankst Energie, baust zugleich Stress ab und massierst Dich innerlich selbst. Ida zeigt Dir, wie Du mit dem Atem Deine Organe streicheln kannst. Viele von uns haben auch vergessen, wie man "richtig" atmet. Dann tut es gut, das richtige, energiereiche Atmen wieder für sich zu entdecken und später in den Alltag zu integrieren.

Oft führen die Atemwanderungen rund um Vals in der Almenregion Gitschberg-Jochtal Dich zu Kraftplätzen in der Natur. Hier, wo der Ausblick besonders schön ist, auf einer heimeligen Waldlichtung oder unter dem Dach duftender Fichtenzweige, meditieren wir und versinken in die Ruhe unserer Mitte. Fühle, wie gut Dir die frische Bergluft tut. Auf einer Höhe zwischen 1.200 und 1.600 m.ü.N. unterstützt sie Dein Immunsystem ganz besonders.  

Und nimm beim Wandern und beim Innehalten durch die Nase wahr, was Dich umgiebt: feuchter Erdboden, würziger Walgeruch, der sanfte Duft von Blüten am Wegesrand... Nimm Dir die Zeit, all diese zu erforschen und zu genießen! Du wirst merken, eine Atemwanderung schenkt Dir auch mehr Achtsamkeit für Deine Umgebung und für Dich selbst.

In den Sommermonaten wartet zum Abschluss eine Kneipprunde im Valler Bächlein auf Dich. Das Gebirgswasser wird Dich ordentlich erfrischen, Deinen Kreislauf anregen und die Durchblutung fördern. Und mal davon abgesehen: Wann hast Du das letzte Mal einfach die Wanderschuhe abgestreift und die Füße in einen Naturbach baumeln lassen? Mach einfach mit!